Alternative Wege zu Vitalität und Wohlbefinden
Home
Selbstheilungskräfte
Umweltfaktoren
Informationen
Regulation
Zellschädigung
Schwermetalle
Nanopartikel
Unfälle
Falsche Ernährung
Kosmetikartikel
OPs
Medikamente
Autoimmunerkrank.
Synthetische Stoffe
Putzmittel
Stress
Vergiftungen
Energieauswertung
Energietest
Lavylites
Interessante Links
Sprechzeiten
Ansprechpartner
Kontakt-Formular
Unser Kurangebot
Impressum

Zellschädigung

Zellschäden können auf sehr unterschiedliche Ursachen zurückzuführen sein, so zum Beispiel

auf Hypoxie (mangelnde Sauerstoff-Versorgung),

auf endogene Stoffwechseldefekte (mit den Folgen z. B. der Speicherung von Stoffwechselprodukten),

auf immunologische Schädigungen (z. B. durch Antikörper, Komplement, Einwirkung zytotoxischer T-Zellen)

auf Erreger bzw. Parasiten (Protozoen, intrazelluläre Bakterien, Viren u. a.),

auf Alterungsprozesse,

auf physikalische Noxen (Trauma, Einwirkung von Hitze oder Kälte, Strahlung, Elektrizität u. a.)

und auf chemische Noxen bzw. Toxine (synthetische und natürliche Gifte).

Die Schädigungen bewirken entweder einen sofortigen Zelltod (Apoptose) oder aber protrahierte, subletale und ggf. auch potentiell reversible Veränderungen, die sich in vielfältiger Weise als degenerative Veränderungen manifestieren können. Unter anderem manifestieren sich geschädigte Zellen im Energiehaushalt eines Organismus.

Nova Medici - All Rights Reserved - (c) 2011 - 2016  | dieter.vogl@novamedici.de